Toy Fair 2014 - Kotobukiya Review

Kotobukiya

Die New York Toy Fair 2014 ist Geschichte. Jetzt beginnt eigentlich die Arbeit für die Fanseitenbetreiber die ihre Daten aktualisieren müssen. Heute beginnt LBW mit Kotobukiya. Auffällig bei der TF14 war allerdings das weitaus weniger Neuankündigungen waren als die letzten Jahre. Die Materialschlacht ist wohl, zum Glück für den Geldbeutel, vorbei. Klar, das 2014 ganz im Zeichen von Star Wars Rebels steht, aber nicht bei Kotobukiya. Koto hält an traditionellen Charakteren fest. 

Zum ersten Mal waren die neuen Light-Up Eßstabächen von Darth Vader und Luke Skywalker in der Ausstellung. Erstmals kann man nun mittels Knopfdruck diese auch beim Essen aktivieren. Aus der ARTFX+ gab es das erste unbemalte Konzept des angekündigten Chewbacca & Han Solo Sets sowie die Ankündigung für 2015 mit Luke und Leia. Hierzu gab es nur ein Filmbild. Ich hoffe bei Luke & Leia auf eine dynamische Szene, evtl. der "Swing to Freedom" Szene nachempfunden. Das war auch schon alles an Neuheiten was Koto im Gepäck hatte, ihr könnt das alles auch noch mal auf dem Werbeblatt sehen.