Vertriebsverbesserung ab Herbst möglich...

Am 30.03.2017 informierten wir euch darüber, dass einige Basic Figuren und ein Deluxe Set, aus der aktuellen Rogue One Collection ihren Weg nicht nach Deutschland finden werden. Eventuell erhält England die fehlenden Figuren, dies kann aber nicht mit absoluter Gewissheit bestätigt werden. Die Nachricht stieß auf gemischte Gefühle, wobei die Enttäuschung ganz klar überwog. Es fehlen ein paar schöne Charakter in der Sammlung. Wir haben Hasbro Deutschland über euer Feedback informiert und sie haben sich auch dazu geäußert.

Man arbeitet an der Optimierung der Vertriebsprozesse, teilte man mir mit. Ein Unternehmen dieser Größenordnung braucht Zeit um die Ideen auch umsetzen zu können. Man sagte mir aber auch, dass man ab Herbst 2017 eine spürbare Verbesserung, gerade im Bereich der The Black Series Line, erkennen sollte.

Dazu sollte man erwähnen, das Hasbro Deutschland neue Ansprechpartner im Bereich Star Wars hat, diese sind Sammler und Fans wie wir. Gebt dem Team Zeit sich der Sache anzunehmen. Ich bin optimistisch und schaue gespannt in die Zukunft.