Interantionale Spielwarenmesse 2014

01.02.2014 --- Eventbericht by Lost Boys World


Am 01.02.2014 hatte Lost Boys World die Möglichkeit die Internationale Spielwarenmesse 2014 in Nürnberg zu besuchen. LBW ist nicht nur seit dem 05.10.2013 für alle online sondern wird auch schon seit der Planungsphase Anfang 2013 von dem Merchandise Großhändler "heo" unterstützt. Heo ist es auch zu verdanken das ich zu Gast in Nürnberg sein durfte, dafür noch mal vielen Dank an das ganze Team, die ich erstmals persönlich kennen lernen durfte, aber insbesondere an Krystell und Uli. Nachfolgend sind ein paar Bilder von ihrem Stand in Nürnberg. Sehr geschmackvoll und modern, ein gelungener Auftritt.

Es war mein erster Besuch auf einer Spielwarenmesse und ich war positiv Überrascht wie groß das Areal war. Nachdem ich mich kurz orientiert hatte bin ich erst mal zu heo um mich persönlich für die Einladung zu bedanken und danach in die Hallen um mir einen Überblick zu verschaffen.  Zwei Sachen sind mir nach kurzer Zeit aufgefallen, zum einen die Tatsache das man Visitenkarten haben sollte da diese an jedem Stand nachgefragt werden. Ich erwäge welche für 2015 zu erstellen um die Seite bekannter zu machen bzw. mehr Kontakte knüpfen zu können. Als zweites ist es wohl unabdingbar das man einen Trolly haben muss. Nicht nur Vertreter sind mit diesem Teil durch die Gänge geflitzt, sondern auch reguläre Besucher auf der Suche nach Gratisproben. Ich muss aber zugeben das ein Rucksack nach 9 Std tragen schon lästig werden kann und etwas rollendes da hätte Abhilfe schaffen können...  

Gleich nach dem Besuch am heo Stand bin ich dann zu Hasbro marschiert. Zum einen ist es mein eigener Sammlerschwerpunkt und zum anderen hoffte ich erste Informationen zu Neuankündigungen bekommen zu können. Leider hatte ich keinen Möglichkeit gehabt selbst in den Showroom zu gelangen da bereits alle Führungen voll waren, ein Schicksal welches ich allerdings noch öfter an diesem Tag teilen sollte, unter anderem bei Lego. In dem Zusammenhang sei erwähnt das alle großen Hersteller den Showroom mit Führung vorgestellt haben und dies nicht auf Hasbro zurückzuführen war. Hasbro hatte allerdings einen schönen Stand und, wie in den vergangenen Jahren auch, wieder Unterstützung von den Star Wars Fans Nürnberg e.V., die wieder als Begleiterscheinung und Blickfang getroopert haben. Die Jungs waren gern für ein Bild zu haben was ich natürlich gern in Anspruch nahm. Auf diesem Weg ein Gruß nach Nürnberg! Mein guter Freund Eisi hatte allerdings einen Tag später die Gelegenheit gehabt Bilder zu machen und mit der Erlaubnis von Hasbro durften diese dann auch ab 16.02.14 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Wir respektieren diesen Wunsch natürlich. Es gab in Nürnberg nicht soviel neues, aber es wurde das erste Mal die Inquisitor und die Chopper Figur aus der kommenden Star Wars Rebels Serie gezeigt. Weiterhin hat Hasbro auch hier die neue "Command" Serie vorgestellt die mich ein bisschen in der Vergangenheit schwelgen lässt. Wer hatte keinen grüne oder graue Plastiksoldaten zu Hause… Nochmal Danke für die Bilder Eisi!

 

UPDATE - 17.02.2014 - 15:03

Gerade wurde ich informiert das die Freigabe der Produktbilder zurückgezogen wurde. Da Lost Boys World kein Interesse daran hat das andere Personen Probleme bekommen entsprechen wir natürlich umgehend der Bitte. 

Im Anschluss schlenderte ich durch die Hallen auf der Suche nach weiteren Motiven und blieb relativ lange beim Heidelberger Spieleverlag hängen. Das X-Wing Plakat hat mich natürlich neugierig gemacht und so trat ich ein und bekam eine hervorragende Erklärung zum angepriesenen Spiel . Das Team war sehr freundlich und hörte auch nicht auf zu erklären, oder zu zeigen, als ich signalisierte das ich "nur" eine Fanseite bin und kein Händler. Gleichzeitig dufte ich Bilder machen und Fragen stellen. Das Spiel hat mich neugierig gemacht und ich bin mir sicher die Leser auch. Die Bilder liefer schon einmal einen kleinen Eindruck was es gibt, es wurde aber lang nicht alles aufgebaut was das Spiel hergibt, es gibt mittlerweile schon viele Erweiterungen dazu.

Neben den oben aufgeführten Herstellern gab es natürlich auch noch Lizenznehmer die andere Star Wars Artikel, die nicht zwingend in den Merchandisebereich fallen, anbieten. Auch davon habe ich sofern erlaubt Bilder gemacht und diese unten angehängt. Leider konnte ich nicht zu Lego rein und keinen Blick auf die kommenden Rebels Artikel werfen, allerdings versicherte mir eine Mitarbeiterin das diese sehr schön seien. 

Rückblickend betrachtet war es ein gelungener Tag den ich nicht missen möchte. Ich habe nette Menschen gelernt und einige Neuheiten 2014 gesehen. Es ist schön zu sehen das Star Wars auch 2014 vertreten sein wird und ich hoffe auch darüberhinaus. Ich hoffe das euch der Bericht gefallen hat.

… it`s your World …

Lost Boy 


Zurück zur Eventliste.